März

by Claudia Albrecht / März 2021

So verleiht Corporate Design einem Unternehmen Charakter

Das Design eines Unternehmens wirkt sich auf den wirtschaftlichen Erfolg aus. In Fachbuch Die leise Ordnung der Dinge bringt es der Industriedesigner Dieter Rams auf den Punkt: „Das Design sollte das Produkt sozusagen zum Sprechen bringen.“ Aber was sind überhaupt die Merkmale von Corporate Design und braucht es jede Firma?

 

Was ist Corporate Design?

Unter dem Begriff Corporate Design wird das einheitliche visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens verstanden. Doch Vorsicht – bei dem Begriff gibt es eine Verwechslungsgefahr mit der ähnlich klingenden „Corporate Identity“, die jedoch unterschiedliches ausdrücken.

Die Corporate Identity basiert auf Unternehmenszielen, Kernwerten und der Unternehmensphilosophie, während das Corporate Design sich auf die Corporate Identity bezieht und diese in Form von Bildern, Farben uvm. sichtbar macht.

Corporate Design betrifft also die Gestaltung der Kommunikationsmittel eines Unternehmens wie Geschäftsbriefe, Visitenkarten, Werbemittel (Inserate, Flyer, Banner uvm.) oder Website und Social-Media-Auftritt.

 

Was macht Corporate Design aus?

Wie schon angedeutet, zeichnet sich das Unternehmensdesign durch eine einheitliche Darstellung ab. Das bedeutet, dass die Verwendung von Typografie, Farben, Formen, Logos, Schriftzügen usw. in sich konsistent ist (bzw. im besten Fall einheitlich sein sollte), sich also sowohl in einem Anschreiben an MitarbeiterInnen als auch auf der Website des Unternehmens wiederfinden.

Dabei verfolgt Corporate Design vor allem zwei Ziele:

 

Positive Wahrnehmung der Marke

Ein gelungenes Design schafft die Identifikation des Unternehmens sowie der MitarbeiterInnen und erfüllt die Erwartungshaltung des Verbrauchers. So wird beispielsweise bei Lebensmitteln aus ökologischer Landwirtschaft häufig die Farbe Grün verwendet, denn diese weckt die Assoziation zu Natur und Gesundheit. Im Medizinbereich, bei Steuerberatern und Rechtsanwälten ist wiederum die Farbe Blau beliebt, weil sie Klarheit, Seriosität und hohe Glaubwürdigkeit ausstrahlt.

Neben Farben spielen noch zahlreiche weitere Aspekte eine immense Rolle. Sowohl Stimmungslagen wie auch Erkenntnisse aus der Neurobiologie (Neuromarketing) werden bei der Erstellung eines Corporate Designs bedacht.

 

Kundenbindung

Corporate Design hat außerdem die Aufgabe, einen Wiedererkennungswert zu schaffen und so KundInnen langfristig zu binden. Idealerweise stellen VerbraucherInnen schon beim bloßen Ansehen eines Logos oder einer Schrift die Verbindung zur Marke her. Solch ein hoher Wiedererkennungswert festigt die Kundenbindung, was Vertrauen fördert und so wiederum die Wahrscheinlichkeit für Produktverkäufe erhöht.

 

Braucht jedes Unternehmen ein Corporate Design?

Darauf möchten wir mit einem weiteren Zitat – diesmal vom Werbeprofi Paul Watzlawick – antworten:

 

„Man kann nicht nicht kommunizieren.“

 

Unternehmen kommunizieren also ständig mit Menschen, ob sie wollen oder nicht. Das gilt ganz besonders dann, wenn Unternehmen ihre Dienstleistungen und Produkte verkaufen wollen. Insofern ist es die Aufgabe jedes Unternehmers, für ein ansprechendes, zielgruppengerechtes, zeitgemäßes und einheitliches Design zu sorgen. Das bedeutet wiederum, dass ein Corporate Design nie statisch sind und Marken ihre Designs mit Weitblick an den aktuellen Zeitgeist anpassen können, ohne dabei ihren Kern zu verlieren – Marken wie Apple, BMW oder Starbucks passen über die Jahre hinweg ihr Logo entsprechend an. War ein buntes Apfel-Logo in den 70er-Jahren modern, wird das Apple-Logo heute sehr minimalistisch in Schwarz gehalten.

Fazit: Das Corporate Design muss zur Marke passen. Fest steht: Sowohl Start-ups, KMUs als auch Großkonzerne brauchen ein einheitliches Design, um ihre Außenwahrnehmung so gut wie möglich zu steuern. Denn so oder so bilden sich Kunden anhand des Unternehmensauftritts ein Urteil. Insofern ist es ratsam, die Beurteilung in die gewünschte Richtung – passend zur strategischen Ausrichtung – zu lenken und damit die Chancen auf einen wirtschaftlichen Erfolg zu erhöhen. 


Möchtest Du mehr erfahren?

 

SAG HALLO

Ein Gschicht’l von

Claudia Albrecht

Claudia Albrecht

Kontakt

claudia@omnes.at

Tags

Corporate Design, Design, Logodesign, Markendesign

 /